flugzeug-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

"D-MCAV" Gyrocopter vom Typ Cavalon der Fa.

(ID 47250)
 D-EPSV .
Einsitziger Gyrocopter vom Typ Caldius der Fa.



"D-MCAV" Gyrocopter vom Typ Cavalon der Fa.  D-MCAV  Gyrocopter vom Typ Cavalon der Fa. AutoGyro in Hildesheim. Der erste Side-by-Side Gyrocopter der Firma. Rotordurchmesser 8,4m; Vreise 145km/h; Vmax 160km/h; Motore: Rotax 912ULS (100PS) oder Rotax 914UL (Turbo mit 115PS). Beide Motore mit Reduktionsgetriebe 1:2,43. Foto: ILA 14.09.2012

"D-MCAV" Gyrocopter vom Typ Cavalon der Fa. AutoGyro in Hildesheim. Der erste Side-by-Side Gyrocopter der Firma. Rotordurchmesser 8,4m; Vreise 145km/h; Vmax 160km/h; Motore: Rotax 912ULS (100PS) oder Rotax 914UL (Turbo mit 115PS). Beide Motore mit Reduktionsgetriebe 1:2,43. Foto: ILA 14.09.2012

Reinhard Korsch 17.09.2012, 1348 Aufrufe, 0 Kommentare


0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Einsitziger Gyrocopter vom Typ Caldius der Fa. AutoGyro. Um die Startstrecke zu verkürzen kann vor dem Rollen kurzzeitig Antriebskraft des Heckmotors auf den ansonsten frei drehenden Tragrotor geleitet werden. Ist genügend Umdrehung erreicht wird der Kraftfluß wieder voll auf den Heckpropeller gegeben und der Start eingeleitet. Foto: ILA 14.09.2012
Einsitziger Gyrocopter vom Typ Caldius der Fa. AutoGyro. Um die Startstrecke zu verkürzen kann vor dem Rollen kurzzeitig Antriebskraft des Heckmotors auf den ansonsten frei drehenden Tragrotor geleitet werden. Ist genügend Umdrehung erreicht wird der Kraftfluß wieder voll auf den Heckpropeller gegeben und der Start eingeleitet. Foto: ILA 14.09.2012
Reinhard Korsch

Museen und Ausstellungen / Deutschland / ILA

771 492x680 Px, 17.09.2012

 D-MELN . PC-AERO. Ein elektrisch angetriebenes und durch Solarzellen unterstütztes Flugzeug. Die auf den Tragflächen zumeist montierten 6 Quadratmeter Solarzellen erzeugen die Hälfte der für den Flug benötigten Energie, 1kW. Weitere Energie kommt aus Li-Ion Batterien. Für den Horizontalflug werden somit 2,5kW Leistung bereitgestellt.  Foto: ILA 14.09.2012
"D-MELN". PC-AERO. Ein elektrisch angetriebenes und durch Solarzellen unterstütztes Flugzeug. Die auf den Tragflächen zumeist montierten 6 Quadratmeter Solarzellen erzeugen die Hälfte der für den Flug benötigten Energie, 1kW. Weitere Energie kommt aus Li-Ion Batterien. Für den Horizontalflug werden somit 2,5kW Leistung bereitgestellt. Foto: ILA 14.09.2012
Reinhard Korsch

Museen und Ausstellungen / Deutschland / ILA

332 1020x680 Px, 17.09.2012

 D-MCSL . Peregrine SL (zu Deutsch:Wanderfalke). Motor:Rotax 912S mit 100PS und Verstellpropeller. Foto: ILA 14.09.2012
"D-MCSL". Peregrine SL (zu Deutsch:Wanderfalke). Motor:Rotax 912S mit 100PS und Verstellpropeller. Foto: ILA 14.09.2012
Reinhard Korsch

Museen und Ausstellungen / Deutschland / ILA

256 1024x601 Px, 17.09.2012

 EI-LSA  Carbon Cub SS, Light Sport direct sky der Fa.CubCrafters U.S.A.. Motor mit 180PS; Zwei Sitze. Foto: ILA 14.09.2012
"EI-LSA" Carbon Cub SS, Light Sport direct sky der Fa.CubCrafters U.S.A.. Motor mit 180PS; Zwei Sitze. Foto: ILA 14.09.2012
Reinhard Korsch

Museen und Ausstellungen / Deutschland / ILA

448 1024x621 Px, 17.09.2012





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.