flugzeug-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Private FS-28 Avispa D-EKFS Flugplatzfest Karlsruhe-Forchheim 18.09.10

(ID 24892)
Ein Tei des Flugplatzes Karlsruhe Forchheim (Segelfluggelände Rheinstetten) aus der Luft.
Ein Kunstflugzeug (Typ und Betreiber unbekannt) beim Start beim Flugplatzfest Karlsruhe-Forchheim am 18.09.10



Private 
FS-28 Avispa
D-EKFS
Flugplatzfest Karlsruhe-Forchheim
18.09.10

Private
FS-28 Avispa
D-EKFS
Flugplatzfest Karlsruhe-Forchheim
18.09.10

Matthias Weber 31.10.2010, 1399 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Aeroprakt A22L2 Foxbat, D-MYMX beim Bannerschleppflug über der Rheinaue Bonn - 01.09.2018
Aeroprakt A22L2 Foxbat, D-MYMX beim Bannerschleppflug über der Rheinaue Bonn - 01.09.2018
Rolf Reinhardt

Paragleiter dreht am Schafberg eine Runde; 180728
Paragleiter dreht am Schafberg eine Runde; 180728
JohannJ

Drei Maschinen aus dem Flugzeugpark der Flying Bulls. Vorn (OE-LDM) eine DC 6B. Baujahr 1958. Unten: North American B-25J  Mitchell  (N6123C). Zwei 14-Zylinder Doppelsternmotore mit zusammen 3400PS. Vmax 500km/h. Links oben: Dassault-Dornier Alpha-Jet Baujahr 1980/81. Eine von drei Maschinen die aus dem deutschen Register auf das österreichische Register umgeschrieben wurden (OE-FAS, OE-FDM, OE-FRB). Foto: ILA 2018
Drei Maschinen aus dem Flugzeugpark der Flying Bulls. Vorn (OE-LDM) eine DC 6B. Baujahr 1958. Unten: North American B-25J "Mitchell" (N6123C). Zwei 14-Zylinder Doppelsternmotore mit zusammen 3400PS. Vmax 500km/h. Links oben: Dassault-Dornier Alpha-Jet Baujahr 1980/81. Eine von drei Maschinen die aus dem deutschen Register auf das österreichische Register umgeschrieben wurden (OE-FAS, OE-FDM, OE-FRB). Foto: ILA 2018
Reinhard Korsch

Testflächen zur Freibewitterung verschiedener Lacksysteme. Die Restaurierungsabteilung des MHM hat hier verschiedene Testflächen angelegt. Durch verschieden Zusatzstoffe/Behandlungen der Testflächen wird die Stabilität der aufgetragenen Lacke beurteilt. Foto: 17.04.2018, Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow
Testflächen zur Freibewitterung verschiedener Lacksysteme. Die Restaurierungsabteilung des MHM hat hier verschiedene Testflächen angelegt. Durch verschieden Zusatzstoffe/Behandlungen der Testflächen wird die Stabilität der aufgetragenen Lacke beurteilt. Foto: 17.04.2018, Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow
Reinhard Korsch





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.