flugzeug-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Galerie Erste

1671 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Auf diesem Bild sieht man die Unterseite der in Sinsheim ausgestellten TU-144. Man kann gut erkennen, wie die Haltestangen an den Fahrwerken verankert sind. Die Aufnahme stammt vom 30.09.2002.
Auf diesem Bild sieht man die Unterseite der in Sinsheim ausgestellten TU-144. Man kann gut erkennen, wie die Haltestangen an den Fahrwerken verankert sind. Die Aufnahme stammt vom 30.09.2002.
Thomas Schmidt

Im Technik-Museum in Sinsheim ist bereits seit vielen Jahren eine TU-144, das sowjetische Pendant zum Überschallflugzeug Concorde ausgestellt. Die Aufnahme stammt vom 30.09.2002.
Im Technik-Museum in Sinsheim ist bereits seit vielen Jahren eine TU-144, das sowjetische Pendant zum Überschallflugzeug Concorde ausgestellt. Die Aufnahme stammt vom 30.09.2002.
Thomas Schmidt

Im Technik-Museum Sinsheim ist diese alte DC 3 der Lufthansa ausgestellt. (30.09.2002)
Im Technik-Museum Sinsheim ist diese alte DC 3 der Lufthansa ausgestellt. (30.09.2002)
Thomas Schmidt

Im Technik-Museum in Sinsheim ist diese Junkers Ju 52 der Lufthansa ausgestellt. (30.09.2002)
Im Technik-Museum in Sinsheim ist diese Junkers Ju 52 der Lufthansa ausgestellt. (30.09.2002)
Thomas Schmidt

Das Technik-Museum in Sinsheim am 30.09.2002. Rechts im Bild ist eine Junkers JU 52 der Lufthansa zu sehen, links davon eine Canberra der Deutschen Bundesluftwaffe. Von diesem britischen Bombertyp besaß die Luftwaffe 3 Maschinen, die von 1964 bis 1993 für Test- und Sondereinsätzen gedient haben.
Das Technik-Museum in Sinsheim am 30.09.2002. Rechts im Bild ist eine Junkers JU 52 der Lufthansa zu sehen, links davon eine Canberra der Deutschen Bundesluftwaffe. Von diesem britischen Bombertyp besaß die Luftwaffe 3 Maschinen, die von 1964 bis 1993 für Test- und Sondereinsätzen gedient haben.
Thomas Schmidt

Hier sieht man die Concorde, die einst der Air France gehörte. Schön zu erkennen ist die Wendeltreppe, über die man in die Maschine einsteigen kann. (20.03.2005)
Hier sieht man die Concorde, die einst der Air France gehörte. Schön zu erkennen ist die Wendeltreppe, über die man in die Maschine einsteigen kann. (20.03.2005)
Thomas Schmidt

Auf dieser Aufnahme vom 20.03.2005 sind die beiden Überschall-Passagierflugzeuge TU-144 (vorne) und Concorde (dahinter) auf dem Dach einer der Ausstellungshallen vom Technik-Museum in Sinsheim zu sehen.
Auf dieser Aufnahme vom 20.03.2005 sind die beiden Überschall-Passagierflugzeuge TU-144 (vorne) und Concorde (dahinter) auf dem Dach einer der Ausstellungshallen vom Technik-Museum in Sinsheim zu sehen.
Thomas Schmidt

Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine DC 3 in den Farben der Swiss Air Lines ausgestellt. (Juli 2004)
Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine DC 3 in den Farben der Swiss Air Lines ausgestellt. (Juli 2004)
Thomas Schmidt

Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine Lockheed Super-Constellation in den Farben der Lufthansa ausgestellt. Allerdings handelt es sich dabei um eine Maschine, die einst der Air France gehört hat (Juli 2004).
Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine Lockheed Super-Constellation in den Farben der Lufthansa ausgestellt. Allerdings handelt es sich dabei um eine Maschine, die einst der Air France gehört hat (Juli 2004).
Thomas Schmidt

Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine Junkers Ju 52 in den Farben der Lufthansa ausgestellt. (Juli 2004)
Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine Junkers Ju 52 in den Farben der Lufthansa ausgestellt. (Juli 2004)
Thomas Schmidt

Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine Junkers Ju 52 in den Farben der Lufthansa ausgestellt. (Juli 2004)
Beim Besucherzentrum des Flughafens in München ist eine Junkers Ju 52 in den Farben der Lufthansa ausgestellt. (Juli 2004)
Thomas Schmidt

Eine Junkers JU 52 am 20.05.06 auf der ILA in Berlin.
Eine Junkers JU 52 am 20.05.06 auf der ILA in Berlin.
Steffen Eule

Eine Lockheed Super Constellation der EASTERN Airlines - gesehen in 1968. Leider kann ich den Ort nicht mehr nachvollziehen, es könnte Phila oder Boston gewesen sein? Das Dia ist schon zimelich ramponiert, daher die Flusen und Streifen. Trotzdem: ein gutes Bild.
Eine Lockheed Super Constellation der EASTERN Airlines - gesehen in 1968. Leider kann ich den Ort nicht mehr nachvollziehen, es könnte Phila oder Boston gewesen sein? Das Dia ist schon zimelich ramponiert, daher die Flusen und Streifen. Trotzdem: ein gutes Bild.
Reiner Hofmann

Super Constellation Flyers Association Lockheed C-121C Super Constellation,  start your engines  (2.Sept.2006)  NEU seit Mai-2007 mit schweizer Registration HB-RSC !!
Super Constellation Flyers Association Lockheed C-121C Super Constellation, "start your engines" (2.Sept.2006) NEU seit Mai-2007 mit schweizer Registration HB-RSC !!
Manfred Mülhaupt

Super Constellation Flyers Association Lockheed C-121C Super Constellation bei der Landung in BASEL (9. Okt. 2006)
Super Constellation Flyers Association Lockheed C-121C Super Constellation bei der Landung in BASEL (9. Okt. 2006)
Manfred Mülhaupt

Historische Flugzeuge / Zivile Propellermaschinen / Lockheed

2053  1 800x533 Px, 08.06.2007

yakolev yak-52 Oldenburg-Hatten am 20.5.07
yakolev yak-52 Oldenburg-Hatten am 20.5.07
Björn Boon

Yak-11 beim Motor starten. 21.07.07
Yak-11 beim Motor starten. 21.07.07
Thomas Eisenmann

Ju-Air,Die IWC Ju-52/3m (1939) kommt gerade von einem Rundflug zurück.Drei Ju-52 der Ju-Air wurden 1944 von Junkers/Dessau an die Schweizer Luftwaffe ausgeliefert und 1981 ausgemustert.Dübendorf 25.07.07
Ju-Air,Die IWC Ju-52/3m (1939) kommt gerade von einem Rundflug zurück.Drei Ju-52 der Ju-Air wurden 1944 von Junkers/Dessau an die Schweizer Luftwaffe ausgeliefert und 1981 ausgemustert.Dübendorf 25.07.07
Peter Walter

Ju-52 HB-HOS mit IWC Logo der Ju-Air am 25.07.07 in Dübendorf/CH
Ju-52 HB-HOS mit IWC Logo der Ju-Air am 25.07.07 in Dübendorf/CH
Peter Walter

Ein Blick von hinten auf die IWC Ju-53 HB-HOS,gebaut 1939 in den Junkers Werken in Dessau.Dübendorf den 25.07.07
Ein Blick von hinten auf die IWC Ju-53 HB-HOS,gebaut 1939 in den Junkers Werken in Dessau.Dübendorf den 25.07.07
Peter Walter

Ju-Air,Hier sieht man mal über die Tragfläche auf die Schweizer Alpenwelt.25.07.07
Ju-Air,Hier sieht man mal über die Tragfläche auf die Schweizer Alpenwelt.25.07.07
Peter Walter

Ju-Air,Wagemutig flog unser Pilot zwischen den Bergen hindurch,man hatte das Gefühl,es war nur wenige Meter von den Felswänden entfernt.25.07.07
Ju-Air,Wagemutig flog unser Pilot zwischen den Bergen hindurch,man hatte das Gefühl,es war nur wenige Meter von den Felswänden entfernt.25.07.07
Peter Walter

Eine Ju 52/3m HB-HOS der Ju-Air steht für einen Rundflug am 25.07.07 in Dübendorf/CH bereit.Die Ju-Air besitzt 4 flugfähige Ju 52 Maschinen.Drei davon (A-701,702,703)wurden 1981 von der Schweizer Luftwaffe übernommen.
Eine Ju 52/3m HB-HOS der Ju-Air steht für einen Rundflug am 25.07.07 in Dübendorf/CH bereit.Die Ju-Air besitzt 4 flugfähige Ju 52 Maschinen.Drei davon (A-701,702,703)wurden 1981 von der Schweizer Luftwaffe übernommen.
Peter Walter

Der Rundflug mit der Ju-52/3m g4e (Baujahr 1939)ist beendet.Jetzt kommt sie wieder in den Hangar.Weltweit sind nur noch acht Junkers Maschinen vom Typ Ju-52 flugfähig,davon vier in der Schweiz.Dübendorf 25.07.07
Der Rundflug mit der Ju-52/3m g4e (Baujahr 1939)ist beendet.Jetzt kommt sie wieder in den Hangar.Weltweit sind nur noch acht Junkers Maschinen vom Typ Ju-52 flugfähig,davon vier in der Schweiz.Dübendorf 25.07.07
Peter Walter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.