flugzeug-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Bild-Kommentare von Thomas Wendt



Jet Airways, VT-JEG, Boeing 777-35R/ER. Die Gesellschaft aus Indien flog London 2006 als erstes Ziel in Europa an und gehört zu den grössten Airlines in Indien. 31.7.2011 (zum Bild)

Thomas Wendt 10.4.2014 14:12
Diese Maschine ist heute in der Zeitung, vor einigen Wochen gab es keinen Funkkontakt, so dass man kurz davor war, Abfangjäger einzusetzen.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/deutschland-abfangjaeger-waren-startklar-eine-boeing-777-herunterzuholen/9744514.html

Jürgen Walter 24.5.2014 19:44
Hallo Thomas, danke für deinen Kommentar und der Webseite. Das war ja ein interessanter Bericht und es hätte auch anders ausgehen können. Na, nun fliegt sie ja weiter und sicher auch wieder nach London. Gruß Jürgen

Ein paar Tage war D-HOPI krank, nun fliegt er wieder, Gott sei Dank. Dieser nette Spruch ist leider falsch! Wie ich heute (13.01.2011) noch einmal nachermittelt habe, handelte es sich bei dem verünglückten Rettungshubschrauber Christoph 31 (ich berichte weiter unten von dem Vorfall) um den Hubschrauber mit der Kennung D-HDEC. Hier nun der kuriose Vorgang vom 3.Januar 2011. Christoph 31 wurde zu einem Baustellenunfall nach Berlin-Mitte gerufen. Bei der Landung wurde der Hubschrauber von einem Sensor an einer Parkplatzschranke als AUTO (!) identifiziert. Diese schnellte nach oben und wurde von einem Rotorblatt abrasiert. Christoph 31 war darauf hin selbst ein Fall für die Rettung. Er wurde mit Hilfe eines Sattelzuges in die Werft gebracht. Der im Foto abgebildete Rettungshubschrauber D-HOPI, Christoph, ist für den "kranken" Patienten eingesprungen. Bei dem "echten" Patienten, dem der Rettungseinsatz galt, waren die Verletzungen doch nicht so schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Foto: 10.01.2010 (zum Bild)

Thomas Wendt 20.9.2013 19:18
Schon interessant, was manchmal so passiert. Gestern kreiste D-HDEC direkt über meinem Dach herum, versuchte erst eine Landung und brach diese dann aber zugunsten einer anderswo gelegenen Landestelle ab. Solche Einsätze sind schon spannend, wenngleich sie die Kehrseite haben, dass es jemandem richtig schlecht geht. Ich hoffe er konnte helfen.

Reinhard Korsch 22.9.2013 0:02
Hallo Thomas, mit deinen beiden letzten Sätzen hast du sehr recht. Als Flugzeug/Hubschrauber begeisterter Mensch kribbelt es natürlich im Auslösefinger wenn Christoph wieder mal über einem zur Landung ansetzt. So ging es mir gestern. Der Innenhof in der Königin-Elisabeth-Straße beherbergt einen großen Kaisers Supermarkt und das Stadler Fahradcenter. Die zahlreichen Parkplätze teilen sich in zwei Flächen. Die eine Fläche steht den Kunden zur Verfügung. Die andere Fläche ist ein Privatparkplatz. Und diese Fläche wird oft als Landefläche vom Christoph 31 genutzt. Als Alternative für eine Landung steht nur die stark frequentierte Kreuzung Königin-Elisabeth-Straße/Knobelsdorffstraße oder Königin-Elisabeth-Straße/Fredericiastraße zur Verfügung. Es erstaunt immer wieder die zahlreichen Kunden der beiden Einkaufshäuser mit welcher Präzision die Piloten den EC 135 zwischen vier hohen Lichtmasten und den zahlreich auf den Parkflächen stehenden Autos sicher landen. Die von dir angesprochene Kehrseite habe ich auch immer im Hinterkopf. Aber:man ist von der Technik begeistert und kein Gaffer.

Lufthansa A 380-841 D-AIMA am 08.06.2010 auf der ILA in Berlin-Schönefeld (zum Bild)

Dennis Schwedler 19.6.2010 20:36
Hallo Frank,

Ein tolles Bild vom A380 der Lufthansa. Konnte man Während er auf der ILA war als normalsteblicher in den Flieger steigen?

Gruß Dennis

Frank Maczkowicz 20.6.2010 10:44
Hallo Dennis, Danke für den Kommentar. Man konnte auf der ILA den A 380 auch innen betrachten. Ich habe mich für den A 380 von Emirates entschieden, die Bilder gibt es bald hier zu sehen. Gruß Frank

Thomas Wendt 20.6.2010 13:46
Hallo Frank,

na da bin ich gespannt! Man muss sich dieses Teil mal neben einem normalen Wohnhaus vorstellen - immer wieder Wahnsinn. Sehr schöne Fotoperspektive.

Gruß,
Thomas

Germany - Air Force, 50+48, Transall C160D, 28.05.2008, EDDB, Berlin-Schönefeld, Germany (zum Bild)

Thomas Wendt 26.9.2009 9:01
Eine Bundeswehrmaschine? Gefällt mir, dieses Farbkleid.

TUIfly Boeing 737-8K5 mit der Registrierung D-AHFH in Teneriffa Süd (zum Bild)

Thomas Wendt 9.7.2009 22:50
Hallo Samir,

zufällig stolperte ich über Dein Bild. Schön Dich mal wieder auf den Bilderseiten in Aktion zu sehen :-)

Gruß,
Thomas

Durch den EU-Sondergipfel waren fast alle Staats-und Regierungschefs in Brüssel zu Gast. Also wurden wir Fotografen ständig im Auge behalten...unter anderem auch aus der Luft. Das Bild stammt vom 01.09.2008 (zum Bild)

Thomas Wendt 5.9.2008 10:28
So fotografiert einer den anderen ;-) Ist ein sehr schönes Bild vom Polizeihubschrauber geworden.

Concorde. 02.12.2007 (Jonas) (zum Bild)

Thomas Wendt 7.12.2007 21:28
Ui, von wo nach wo ging es denn da? Schönes Foto.

Thomas Wendt 7.12.2007 21:29
Na gut, eigentlich ist die Frage ungeschickt, da das Foto nicht den Eindruck einer wirklichen Flugaufnahme macht.

Martin Kramer 8.12.2007 16:35
Hallo zusammen,

das ist leider keine Flugaufnahme...zum einen hätte der Fotograf ja auf der Fläche liegen müssen ;) und zum anderen fliegt die Concorde ja leider gar nicht mehr. Nein, das wird vermutlich die F-BVFB im Technikmuseum Sinsheim sein. Eigentlich gehört die Lady, die am 24. Juni 2003 ihren letzten Flug hatte nicht in ein Museum, sondern in die Luft...

Gruß, Martin

Um zum Auslieferungszentrum zu gelangen, mussten die Flugzeuge bis 2006 eine öffentliche Straße über queren! In Hamburg erfolgt die Endmontage der A318, A319 und A321. Auf dem Foto ist eine A321 (zum Bild)

Thomas Wendt 19.6.2007 14:02
Ein tolles Bild! Auf dem Vorschaubild hätte ich gedacht, dass ein fliegendes Flugzeug fotografiert wurde.

Martin Kramer 20.6.2007 10:32
In der Tat ein schönes Foto. Im Bild steht der 08.11.2005, das erklärt, warum es auf dieser Strasse so voll ist. Da war doch die MSN002 in Finkenwerder, oder? Hatte mich schon gewundert, normalerweise parken da nicht so viele Autos am Rand.
Gruß, Martin Kramer

Johnny Goertz 22.6.2007 20:44
Hallo Martin,
Du hast Recht! Erste Landung einer A 380 in Finkenwärder.
Ich stand auch im Stau :-)
Gruß,
Johnny

RA-85171 ist am 20.5.2006 (ILA) in Schönefeld gelandet. Es handelt sich um ein Flugzeug der in St. Petersburg ansässigen Pulkovo Aviation Enterprise. (zum Bild)

Thomas Wendt 27.2.2007 14:29
Danke Stephan, ich hab es so umsortiert und die überflüssige Kategorie gelöscht.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.