flugzeug-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bild-Kommentare von Wolfgang Kleuser



1 2 3 nächste Seite  >>
Heliservice Salzburg, OE-XAC, Airbus Helicopters (Eurocopter), H-125 (AS-350 B Ecureuil), 22.08.2017, MUC-EDDM, München, Germany (zum Bild)

Rolf Reinhardt 25.9.2017 18:57
Hallo, ist ja der helle Wahnsinn, die Embraer 195 LR gibt`s jetzt in Miniausführung mit Rotorblättern!! Und keiner hat`s bisher gemerkt.
Kann schon mal passieren, daß man den gleichen Text aus Versehen für 2 verschiedene Bilder schreibt!
Viele Grüße Rolf

Wolfgang Kleuser 25.9.2017 19:37
Ist bereits geändert, trotzdem vielen Dank für die Aufmerksamkeit, Gruß Wolfgang

Alitalia (AZ/AZA), EI-DSW "Vasco Pratolini", Airbus, A 320-216 (Jeep-Renegade Sticker), 17.04.2015, FRA-EDDF, Frankfurt, Germany (zum Bild)

Henryk Konrad 13.6.2015 23:11
Echte Rarität Wolfgang

Wolfgang Kleuser 14.6.2015 9:57
Hi Henryk,
wie sagt man so schön, "Glück gehabt" oder "zur richtigen Zeit am richtigem Ort".
Danke das es gefällt.
Gruß Wolfgang

T-338 Eurocopter AS-532 UL Cougar 13.10.2010 Axalp- Fliegerschießen EIN GUTES NEUES JAHR AN ALLE !!! (zum Bild)

Wolfgang Kleuser 1.1.2015 10:23
Hallo Claus,
Superfoto, du solltest damit an einem Wettbewerb teilnehmen.
Genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Auch ein gutes neues 2015 an Alle.
Gruß Wolfgang

Frank Maczkowicz 1.1.2015 13:40
Da kann ich mich Wolfgang nur anschließen auch was die Wünsche für das Jahr 2015 angeht
Gruß Frank

Matthias Weber 1.1.2015 23:32
Jaja das ist unser Claus :) Ein großes Talent (wenn ich das mal so sagen darf).
Bin sicher du wirst noch weitere Klasse-Bilder hier einstellen.

@Claus: Ich komme in einigen Wochen (wenn Zeit ist) mal wieder nach STR. Dann regeln wir diese kleine Angelegenheit :)

Ich wünsche dir, Claus und den anderen auch ein frohes Neues und viele gute zukünftige Fotos und vor allem Gesundheit!!

Viele Grüße,
Matthias

Privat, D-FWJO, Antonov, AN-2 T, 23.08.2013, EDMT, Tannheim (Tannkosh '13), Germany (zum Bild)

Mario Ulbricht 2.12.2013 20:28
Hallo Wolfgang,

ich bin ein Fan der Flugzeuge aus dem Osten, muss aber gestehen, dass diese Anna ein bisschen komisch um die Füße aussieht.
Soll das so sein ?Wenn sich die Herren vom Geheimdienst verstecken ist das ja normal !

Gruß Mario

Wolfgang Kleuser 3.12.2013 15:51
Hallo Mario,
du hast ja völlig Recht mit dem "um die Füße der Anna", aber leider hatten sich dort einige Leute gemütlich niedergelassen.
Damit diese nicht im Bild zu sehen waren habe ich es ein bisschen "bearbeitet", nicht besonders schön aber sie sind weg.
Die Geheimdienstler ließen sich auch nicht überreden um aus dem Bild zu gehen.
Gruß, Wolfgang

Privat, D-EWXA, Zlin, Z-526 ASM Akrobat, 23.08.2013, EDMT, Tannheim (Tannkosh '13), Germany (zum Bild)

Mario Ulbricht 29.11.2013 17:20
Hallo Wolfgang,

die D-EWXA ist leider keine 526 AFS,sondern eine 526 ASM.Ihr Rumpf ist etwaslänger und vor allem hat sie auch die langen Flächen der Zlin 526 F.

Gruß Mario

Wolfgang Kleuser 30.11.2013 10:00
Danke Mario,
ich sage ja immer wieder, wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil (am Seitenruder steht ja die richtige Bezeichnung). Habe bereits alles korrigiert.
Gruß Wolfgang

Lufthansa, D-AIQC "Zwickau", Airbus, A 320-200, 21.04.2013, FRA-EDDF, Frankfurt, Germany (zum Bild)

Matthias Hartmann 24.9.2013 20:55
Hallo Wolfgang
Ich wusste garnicht das die Lufthansa eine Maschine auf die Stadt Zwickau getauft haben. Mir stellt sich nur die Frage wo Sie den "Vogel" getauft haben, denn in Zwickau ist die Landebahn nur eine Graspiste und was für Kleinflugzeuge. Weist du da zufällig was wo er getauft wurde? Ein Schönes Bild aus Frankfurt.

LG Matthias

Wolfgang Kleuser 25.9.2013 8:53
Hallo Matthias,
leider kann ich dir auch nicht sagen wann und wo genau die "Zwickau" getauft worden ist.
Die Lufthansa tauft ihre Maschinen ja meistens nach Städtenamen und nicht nach Flughäfen/-plätze.
Wenn du etwas genaueres wissen möchtest, siehe mal auf der "lh-taufnahmen.de" nach und nimm zur Not mit dem Tobias Janka Kontakt auf.Vielleicht hilft der dir weiter.
Mit den besten Spotter-Grüßen
Wolfgang

Matthias Weber 27.9.2013 17:07
Hallo mein Namenskollege :)
Nichts gegen dich aber als ich das eben las, musste ich ein wenig lächeln.
Wenn man das so sieht, dass die Flieger nach Städten benannt werden mit großen Flughäfen müssten sich ja in Donauwörth und Weiden in der Oberpfalz internationale Airport befinden :)
Interessanter Gedanke. Gruß Matthias

Rolf Reinhardt 28.9.2013 17:58
Hallo, das Bild ist scharf, sodaß man bei der Bezeichnung erkennen kann, daß es keine A 319 ist!! Die D-AIQC ist eine A 320-211 (oder auch -200)! Viele Grüße Rolf

Matthias Hartmann 28.9.2013 21:38
Hallo Namensvetter
Ich war eigentlich erstaunt das der "Vogel" auf Zwickau getauft ist weil ich das nicht wusste das eine Maschine nach meine Heimatstadt benannt ist. Da hat sich mir die Frage gestellt wo sie die Maschine getauft haben, denn bei uns ist ja keine Möglichkeit so eine A 320 zu landen. Denn wenn man bei der DB einen Zug tauft, dann fährt man den Triebwagen zu den Bahnhof wo er getauft werden soll, bzw man fährt ihn so nah wie möglich an den Zielbahnhof. Wie z.B. bei der Taufe eines ICE's auf Ilmenau, da keine Möglichkeit bestand ihn nach Ilmenau zu fahren weil auf der Strecke keine Oberleitung vorhanden war, da hat man ihn in Erfurt getauft. Wenn es die Lufthansa auch so macht dann hätte man ihn ja in Leipzig getauft. Und das hatte ich eigentlich damit gemeint.
Ich hoffe damit sind die Zweifel aus dem Weg geräumt ;)

LG und Glück Auf
Matthias

25-B II A676, Sopwith "Pup", 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.20 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 8.3.2013 10:40
Hallo, hier noch ein Tipp.....Sopwith "Pup" (1916). Und das "Grüne" im Hintergrund mit dem Rundsteuer-Steuerknüppel ist ein John Deere STX 30 :-)) Gruß Rolf

Wolfgang Kleuser 8.3.2013 18:00
Hallo Rolf, wie du verstehen kannst enhalte ich mich eines Kommentares über das "grüne Flugmobil" im Hintergrund. Alles Gute, Gruß Wolfgang

C 374, Sopwith Camel, 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.20 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 6.3.2013 17:27
Hallo, ich hab wieder einen erwischt; das müßte die "Sopwith Camel" sein (1917). Einer der wendigsten Jäger, allerdings mit heiklen Flugeigenschaften, sodaß die Hälfte durch feindliche Jäger und die andere Hälfte durch Unfälle verloren gingen. Gruß Rolf

Wolfgang Kleuser 7.3.2013 10:34
Hallo Rolf, du bist ja ab jetzt zum "Obererwischer" befördert und ich hoffe damit fällt die Rechnung nicht so hoch aus. Gruß Wolfgang

ohen, PZL-104 Wilga, 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.20 (zum Bild)

Björn-Marco Halmschlag 6.3.2013 18:21
Laut Nachforschung im meinem schlauen Buch der Flugzeugtypen und bei Google handelt es sich hierbei um eine PZL-104 Wilga!Ein leichtes Mehrzweckflugzeug mit Kolbenmotor.

Wolfgang Kleuser 7.3.2013 10:33
Hallo Björn-Marco, vielen Dank, aber du hast ja sicher den Kommentar von Rolf gelesen, wirst du auch noch die Rechnung präsentieren? Ha-Ha-Ha.
Gruß Wolfgang

Björn-Marco Halmschlag 7.3.2013 20:27
(Lach tot) Ach was unter Spotterkollegen hilft man doch gerne!

ohen, Piper "PA-18-105 Super Cub"?, 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.20 (zum Bild)

Björn-Marco Halmschlag 5.3.2013 18:42
Könnte das eine Piper Super Cup sein?

Rolf Reinhardt 6.3.2013 10:01
Hallo, ich meine auch, daß dies eine PA 18 ist. Nur die Seitenscheiben der Kabine sind etwas modifiziert! Gruß Rolf

Wolfgang Kleuser 6.3.2013 10:10
Hallo ihr Beiden, ich stelle fest: habe schon einen ganzen Stab mit Typenforschern beschäftigt. Danke und weiter so intensiv dabei. Gruß Wolfgang

Rolf Reinhardt 6.3.2013 17:15
Hallo Wolfgang, die Typenforscher machen weiter....allerdings die Rechnung folgt noch !! Gruß Rolf

4, Nieuport 17, 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.2012 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 4.3.2013 19:33
Hallo Wolfgang, ich habe wieder einen entdeckt. Es ist eine Nieuport 17 (französisches Jagdflugzeug ab 1915). Die beiden Modelle auf den Bilder davor sind baugleich, nur andere Kennzeichen. Gruß Rolf

Wolfgang Kleuser 5.3.2013 9:20
Hallo Rolf, danke für deine Mühen. Gruß Wolfgang

ohne, Bücker "Bü-133", 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.20 (zum Bild)

Björn-Marco Halmschlag 3.3.2013 18:20
Das müsste eigentlich ohne Zweifel ein Bücker Bü Jungmann wie die z.B. auf Bild ID:13680 von Kurt Greul sein!

Wolfgang Kleuser 4.3.2013 13:29
Hallo Björn-Marco, ich bin gerade dahinter gestiegen das es sich hier um eine "Bücker, Bü-133" handeln sollte. Danke für deinen Tip, Gruß Wolfgang

LG-W 412, North American "P-51 B Mustang, 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.2012 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 2.3.2013 20:14
Hallo, auch ein Mustang, wie das Bild vorher. Gruß Rolf

Wolfgang Kleuser 3.3.2013 10:41
Hallo Rolf, schon geändert, kommen noch ein paar "Unbekannte". Gruß Wolfgang

ohne, Dornier "Do 335 " ~ "Ameisenbär", 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.2012 (zum Bild)

rainer ullrich 1.3.2013 17:20
Hallo Wolfgang,
das ist eine Dornier Do 335, ein Jäger und Jagdbomber mit dem Spitznamen "Ameisenbär", zwei V-12Zylinder-Motoren mit je 2000PS wirkten auf einen Zug-und einen Druckpropeller und erreichten Vmax. von 765Km/h, es ist das schnellste in Serie gebaute Flugzeug der Welt mit Kolbenmotoren, Erstflug war 1943, von den ca. 40 gebauten Maschinen existiert noch eine in einem Museum in den USA.
Gruß rainer

Wolfgang Kleuser 2.3.2013 9:02
Hallo Rainer, sowie Rolf, auch dir vielen Dank für die Bemühungen die Flugzeugtypen herauszufinden.
Mit den besten Grüßen, Wolfgang

AI-242, Aichi "D3A1", 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.2012 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 1.3.2013 12:03
Hallo Wolfgang, den hab ich jetzt auch noch "erwischt". Es ist das Sturzkampfflugzeug Aichi D3A1. Bei Youtube ist übrigens ein kurzer Film über dieses Modell eingestellt. Gruß Rolf

Wolfgang Kleuser 2.3.2013 8:57
Hallo Rolf, wie schon gesagt, vielen Dank für deine Bemühungen.
Gruß Wolfgang

ohne, Albatros D V, 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.2012 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 28.2.2013 18:07
Hallo Wolfgang, ich habe das Modell gefunden. Es ist das meistgebaute Jagdflugzeug des I. Weltkrieges, eine Albatros D. V, ab 1916 im Einsatz. Ein gut nachgebautes Modell. Die meisten "Deiner" unbekannten Modelle sind Rennflugzeuge, die es wie Sand am Meer gibt. Teilweise auch starkt vom Original abweichend oder frei konstruierter Eigenbau. Viele Grüße Rolf

Wolfgang Kleuser 1.3.2013 11:03
Hallo Rolf, als erstes vielen Dank für deine Recherchen. Ich dachte immer ich kenn mich einigermaßen bei den Flugzeugen aus aber auf so einer Veranstaltung sieht man halt diese Vielfalt von Modellflugzeugen und erkennt manches nicht mehr. Aber dafür gibt es ja die anderen Spotter. Mit den besten Grüßen, Wolfgang

3, Messerschmitt Bf.109, 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.2012 (zum Bild)

rainer ullrich 25.2.2013 17:48
Hallo Wolfgang,
das ist eine Messerschmitt Bf.109, eines der besten Jagdflugzeuge des II.Weltkrieges und das meistgebaute Flugzeug der Welt.
Mehr als 30.000 Stück in über 70 Varianten wurden in ca. 10 Jahren gebaut.
Gruß rainer

Wolfgang Kleuser 26.2.2013 16:06
Hallo Rainer, ich hatte schon daran gedacht, war mir aber nicht ganz sicher. Darum stelle ich es lieber als "unbekannt" ein, irgendwer wird schon etwas genaueres dazu wissen. Vielen Dank, ist schon korrigiert.
Gruß Wolfgang

Lufthansa Cargo MD11F D-ALCC "Aktion Deutschland Hilft" 20.02.2013 (zum Bild)

Wolfgang Kleuser 24.2.2013 10:39
Hallo Ulrich, schönes Foto aber würdest du bitte noch die Kategorie "Flughafen" und "Flugzeugtyp" mit angeben.
Gruß Wolfgang

N176Z, Bell "UH-1 Cobra" (USDA Forest Service), 40-Jahre Jubiläums-Airmeeting des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) auf dem Flugplatz der Fa. "GROB AIRCRAFT" am 07.07.2012 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 23.2.2013 18:34
Dieses schöne Modell auf einem schönen Bild ist die Bell AH-1 Cobra. Gruß Rolf

Wolfgang Kleuser 24.2.2013 10:12
Danke Rolf,
habe den Text schon geändert. Bei den Modellen weiß man manchmal nicht so genau Bescheid.
Gruß Wolfgang

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.