flugzeug-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

"flugzeug" Fotos

217 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
..zu Besuch bei  Haus der offenen T�r  in Landsberg am Lech im September 2007.

Das Lufttransportgeschwader 61 feierte seinen 50igsten
Geburtstag.

Das Airborne Warning and Control System (Abk�rzung: AWACS) ist ein Flugzeug-gest�tztes Radarsystem der USA und anderer NATO-Staaten, das zur Luftraumaufkl�rung und als Einsatzleitzentrale eingesetzt wird.
Das System wurde von Boeing entwickelt und urspr�nglich in der Boeing 707 eingebaut. Es bezeichnete urspr�nglich auch nur den auf der 707 basierenden Typ der Boeing E-3 Sentry mit dem markanten Rotodom, der sich oberhalb des Flugzeugrumpfes dreht. Inzwischen gibt es mehrere Typen von AWACS.
..zu Besuch bei "Haus der offenen T�r" in Landsberg am Lech im September 2007. Das Lufttransportgeschwader 61 feierte seinen 50igsten Geburtstag. Das Airborne Warning and Control System (Abk�rzung: AWACS) ist ein Flugzeug-gest�tztes Radarsystem der USA und anderer NATO-Staaten, das zur Luftraumaufkl�rung und als Einsatzleitzentrale eingesetzt wird. Das System wurde von Boeing entwickelt und urspr�nglich in der Boeing 707 eingebaut. Es bezeichnete urspr�nglich auch nur den auf der 707 basierenden Typ der Boeing E-3 Sentry mit dem markanten Rotodom, der sich oberhalb des Flugzeugrumpfes dreht. Inzwischen gibt es mehrere Typen von AWACS.
monika biallass

Militärflugzeuge / Boeing / E3A AWACS

1338 800x521 Px, 14.12.2007

Die Tage der D-ADIG sind gezhlt. Nach einer harten Landung hat das Flugzeug strukturelle Schden davon getragen. Durch stabilisierende Manahmen ist der Flieger zwar verkehrssicher, er wird aber zum nchsten Check zerlegt...das Foto stammt vom 09.12.2007
Die Tage der D-ADIG sind gezhlt. Nach einer harten Landung hat das Flugzeug strukturelle Schden davon getragen. Durch stabilisierende Manahmen ist der Flieger zwar verkehrssicher, er wird aber zum nchsten Check zerlegt...das Foto stammt vom 09.12.2007
Martin Kramer

Immer wieder ein faszinierender Moment. Obwohl ich es physikalisch lngst begriffen und auch schon etliche Male gesehen habe, ist es immer wieder beeindruckend, wenn ein Flugzeug scheinbar mhelos vom Boden abhebt...das Foto stammt vom 12.11.2007
Immer wieder ein faszinierender Moment. Obwohl ich es physikalisch lngst begriffen und auch schon etliche Male gesehen habe, ist es immer wieder beeindruckend, wenn ein Flugzeug scheinbar mhelos vom Boden abhebt...das Foto stammt vom 12.11.2007
Martin Kramer

Die D-AIRX auf dem Weg zum Gate. Die Lufthansa hat den Flieger 2005 in den Farben von 1955 lackiert. Dieses Geburtstagsgeschenk war wirklich gelungen. Neben den ganzen tristen weien LH Jets sticht dieses wunderschne Flugzeug wahrlich heraus...das Foto stammt vom 12.11.2007
Die D-AIRX auf dem Weg zum Gate. Die Lufthansa hat den Flieger 2005 in den Farben von 1955 lackiert. Dieses Geburtstagsgeschenk war wirklich gelungen. Neben den ganzen tristen weien LH Jets sticht dieses wunderschne Flugzeug wahrlich heraus...das Foto stammt vom 12.11.2007
Martin Kramer

Die D-CDLH mit ihrer historischen Lackierung und der D-AQUI Registrierung berfliegt den Dsseldorfer Flughafen. Die Reaktionen, die das Flugzeug hervorruft sind immer wieder wunderschn anzusehen. Zwischen all den modernen Airlinern fllt sie auf wie ein bunter Hund. Grovter beugen sich zu ihren Enkeln herunter und flstern andchtig  Das ist eine Ju52, die  Tante ...das waren noch Zeiten . Das ist wirklich schn, welche Emotionen dieser Flieger hervorruft...das Foto stammt vom 30.09.07
Die D-CDLH mit ihrer historischen Lackierung und der D-AQUI Registrierung berfliegt den Dsseldorfer Flughafen. Die Reaktionen, die das Flugzeug hervorruft sind immer wieder wunderschn anzusehen. Zwischen all den modernen Airlinern fllt sie auf wie ein bunter Hund. Grovter beugen sich zu ihren Enkeln herunter und flstern andchtig "Das ist eine Ju52, die "Tante"...das waren noch Zeiten". Das ist wirklich schn, welche Emotionen dieser Flieger hervorruft...das Foto stammt vom 30.09.07
Martin Kramer

Air Berlin A 319 D-ABGF in Berlin TXL am 05.09.2007 - vermutlich wird diese Maschine als nchstes Air Berlin Flugzeug das neue Design tragen
Air Berlin A 319 D-ABGF in Berlin TXL am 05.09.2007 - vermutlich wird diese Maschine als nchstes Air Berlin Flugzeug das neue Design tragen
Hans-Jürgen Mind

Fluggesellschaften / Europa / Air Berlin (AB-BER)

624 800x600 Px, 17.09.2007

Ein zeitlos schnes Flugzeug. Eine Bcker in Krefeld. Das Foto stammt vom 01.09.2007
Ein zeitlos schnes Flugzeug. Eine Bcker in Krefeld. Das Foto stammt vom 01.09.2007
Martin Kramer

Die Boeing 777-2Z9 ER ( OE-LPB ) von Austrian Airlines die einst unter den namen von Lauda Air flog, rollt nun auf dem Vorfeld zu seiner Parkpossition. Das Flugzeug landete pnktlich 9: 15 Uhr auf der neuen Landebahn in Dresden am 5.9.2007.

Ren Riedel
Die Boeing 777-2Z9 ER ( OE-LPB ) von Austrian Airlines die einst unter den namen von Lauda Air flog, rollt nun auf dem Vorfeld zu seiner Parkpossition. Das Flugzeug landete pnktlich 9: 15 Uhr auf der neuen Landebahn in Dresden am 5.9.2007. Ren Riedel
René Riedel




Passagierflugzeug
Flugblatz: BRN / Bern-Belp
Flugzeug: Cessna 551 Citiation II/SP
Registration: D-ICAC
Gesellschaft: Privat
Aufgenommen: 9.Aug.07
Passagierflugzeug Flugblatz: BRN / Bern-Belp Flugzeug: Cessna 551 Citiation II/SP Registration: D-ICAC Gesellschaft: Privat Aufgenommen: 9.Aug.07
Alain Schenk

Geschäftsreiseflugzeuge / Cessna / 551 - Citation II/SP

1269 640x480 Px, 12.08.2007

Majestetisch zieht die 9V-SVM an mir vorbei. Die T7 ist schon ein beeindruckendes Flugzeug. Das Foto stammt vom 06.08.2007
Majestetisch zieht die 9V-SVM an mir vorbei. Die T7 ist schon ein beeindruckendes Flugzeug. Das Foto stammt vom 06.08.2007
Martin Kramer

Absolutes  Leckerli ...eine Phantom der griechischen Luftwaffe. Tolles Flugzeug mit einem tollen Sound. Das Foto stammt vom 17.07.2007
Absolutes "Leckerli"...eine Phantom der griechischen Luftwaffe. Tolles Flugzeug mit einem tollen Sound. Das Foto stammt vom 17.07.2007
Martin Kramer

Militärflugzeuge / McDonnell Douglas / F4 Phantom II

2638 800x561 Px, 19.07.2007

Eine Rafale der franzsischen Manrine beim Start. Ich finde dieses Flugzeug von seiner Linienfhrung her sehr schn. Alles sehr flieend...das Foto stammt vom 17.07.2007
Eine Rafale der franzsischen Manrine beim Start. Ich finde dieses Flugzeug von seiner Linienfhrung her sehr schn. Alles sehr flieend...das Foto stammt vom 17.07.2007
Martin Kramer

Militärflugzeuge / Dassault / Rafale

1166 800x562 Px, 18.07.2007

So muss ein Flugzeug klingen...diese VC10 mit einer Sonderlackierung zum 90ten Geburtstag der Einheit rauscht ber die Startbahn. Das Foto stammt vom 17.07.2007
So muss ein Flugzeug klingen...diese VC10 mit einer Sonderlackierung zum 90ten Geburtstag der Einheit rauscht ber die Startbahn. Das Foto stammt vom 17.07.2007
Martin Kramer

Militärflugzeuge / Vickers / VC 10

983 800x494 Px, 18.07.2007

D-ABAS(Air Berlin) wird nun zum Abflug bereit gemacht, dieses Flugzeug folg nach Monastier(Tunesiern). Aufgenommen am 3.Juli 2007
D-ABAS(Air Berlin) wird nun zum Abflug bereit gemacht, dieses Flugzeug folg nach Monastier(Tunesiern). Aufgenommen am 3.Juli 2007
Martin Respondek

Ein Flugzeug von Air Berlin beim Abflug nach Tunesien, hier in Stuttgart-Flughafen/Airpot. Aufgenommen am 3.Juli 2007.
Ein Flugzeug von Air Berlin beim Abflug nach Tunesien, hier in Stuttgart-Flughafen/Airpot. Aufgenommen am 3.Juli 2007.
Martin Respondek

Eine Flugmaschiene von Air Berlin beim Abflug von Stuttgart-Flughafen/Airport, dieses Flugzeug flog nach Monastier(Tunesien).
Eine Flugmaschiene von Air Berlin beim Abflug von Stuttgart-Flughafen/Airport, dieses Flugzeug flog nach Monastier(Tunesien).
Martin Respondek

Flugzeug ber Getreidefeld. 17.6.2007 (Jonas)
Flugzeug ber Getreidefeld. 17.6.2007 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Flugzeug-SPOTTER am Airport Hamburg. Ohne SPOTTER keine tollen Flugzeugbilder!
Flugzeug-SPOTTER am Airport Hamburg. Ohne SPOTTER keine tollen Flugzeugbilder!
Johnny Goertz

Flughäfen / Deutschland / Hamburg "Helmut Schmidt" (HAM-EDDH)

1699  1 800x600 Px, 22.06.2007

Die wunderschn restaurierte PH-AJU auf dem Weg zum Start in Volkel. Einfach toll, dieses schne Flugzeug live und flugfhig zu sehen und zu hren. Das Foto stammt vom 16.06.2007
Die wunderschn restaurierte PH-AJU auf dem Weg zum Start in Volkel. Einfach toll, dieses schne Flugzeug live und flugfhig zu sehen und zu hren. Das Foto stammt vom 16.06.2007
Martin Kramer

Auf der Modellbau-Messe in Sinsheim im Mrz 2005 waren in einer Halle zahlreiche flugfhige Flugzeug-Modelle ausgestellt, so auch diese ME 109.
Auf der Modellbau-Messe in Sinsheim im Mrz 2005 waren in einer Halle zahlreiche flugfhige Flugzeug-Modelle ausgestellt, so auch diese ME 109.
Thomas Schmidt

Modellflugzeuge / Flugfähige Modelle / Diverse

2108 800x601 Px, 09.06.2007

Das letzte noch fliegende Exemplar der „Shackleton“ ist auch in Kapstadt vorzufinden. Leider hat diese Maschine nur knapp 100  Flug Stunden brig und dann geht auch diese Epoche zu Ende. Der „Lancaster“ Bomber galt als Vorgnger fr die „Shackleton“. Mit ihren 4 Rolls Royce Merlin Motoren wurde das Flugzeug schon aus weiter Ferne „erkannt“. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Das letzte noch fliegende Exemplar der „Shackleton“ ist auch in Kapstadt vorzufinden. Leider hat diese Maschine nur knapp 100 Flug Stunden brig und dann geht auch diese Epoche zu Ende. Der „Lancaster“ Bomber galt als Vorgnger fr die „Shackleton“. Mit ihren 4 Rolls Royce Merlin Motoren wurde das Flugzeug schon aus weiter Ferne „erkannt“. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Hartmut Korsch

Militärflugzeuge / Oldtimer / Shackleton

2219 800x600 Px, 08.06.2007

Das letzte noch fliegende Exemplar der „Shackleton“ ist auch in Kapstadt vorzufinden. Leider hat diese Maschine nur knapp 100 Flug Stunden brig und dann geht auch diese Epoche zu Ende. Der „Lancaster“ Bomber galt als Vorgnger fr die „Shackleton“. Mit ihren 4 Rolls Royce Merlin Motoren wurde das Flugzeug schon aus weiter Ferne „erkannt“. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Das letzte noch fliegende Exemplar der „Shackleton“ ist auch in Kapstadt vorzufinden. Leider hat diese Maschine nur knapp 100 Flug Stunden brig und dann geht auch diese Epoche zu Ende. Der „Lancaster“ Bomber galt als Vorgnger fr die „Shackleton“. Mit ihren 4 Rolls Royce Merlin Motoren wurde das Flugzeug schon aus weiter Ferne „erkannt“. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Hartmut Korsch

Militärflugzeuge / Oldtimer / Shackleton

1064 800x600 Px, 07.06.2007

Das letzte noch fliegende Exemplar der „Shackleton“ ist auch in Kapstadt vorzufinden. Leider hat diese Maschine nur knapp 100 Flug Stunden brig und dann geht auch diese Epoche zu Ende. Der „Lancaster“ Bomber galt als Vorgnger fr die „Shackleton“. Mit ihren 4 Rolls Royce Merlin Motoren wurde das Flugzeug schon aus weiter Ferne „erkannt“. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Das letzte noch fliegende Exemplar der „Shackleton“ ist auch in Kapstadt vorzufinden. Leider hat diese Maschine nur knapp 100 Flug Stunden brig und dann geht auch diese Epoche zu Ende. Der „Lancaster“ Bomber galt als Vorgnger fr die „Shackleton“. Mit ihren 4 Rolls Royce Merlin Motoren wurde das Flugzeug schon aus weiter Ferne „erkannt“. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Hartmut Korsch

Militärflugzeuge / Oldtimer / Shackleton

1026 800x600 Px, 07.06.2007

Englische Electric „Lightning“ im Formationsflug. Interessant deshalb, da es sich um die letzten noch fliegenden Exemplare handelt. Stationiert bei dem Internationalen Flughafen  Kapstadt. Das letzte Modell, die XP693 wurde erst 2006 wieder hergerichtet und macht somit das vierte Flugzeug aus in der Reihe. Atemberaubend auch deshalb, wenn die Formation der vier Lightning’s den Nachbrenner ausntzen, 2000 Liter Jet A1 Benzin in der Minute verbrauchen und 200000 PS erzeugen. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Englische Electric „Lightning“ im Formationsflug. Interessant deshalb, da es sich um die letzten noch fliegenden Exemplare handelt. Stationiert bei dem Internationalen Flughafen Kapstadt. Das letzte Modell, die XP693 wurde erst 2006 wieder hergerichtet und macht somit das vierte Flugzeug aus in der Reihe. Atemberaubend auch deshalb, wenn die Formation der vier Lightning’s den Nachbrenner ausntzen, 2000 Liter Jet A1 Benzin in der Minute verbrauchen und 200000 PS erzeugen. Aufgenommen am 23. September 2006 bei der Luftschau in Kapstadt.
Hartmut Korsch

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie knnen zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung whlen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.