flugzeug-bild.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Team BLANIX Dass es auch auf einer Airshow nicht immer laut und schnell zugehen muss, um das Publikum zu begeistern, beweist das Team Blanix aus der Steiermark.

(ID 55069)



Team BLANIX

Dass es auch auf einer Airshow nicht immer laut und schnell zugehen muss, um das Publikum zu begeistern, beweist das Team Blanix aus der Steiermark. Die Piloten bestreiten ihr anspruchsvolles Kunstflugprogramm mit zwei Segelflugzeugen des Typs LET L 13 Blanik.

Obwohl seine Fluggeräte nicht von Motoren, sondern nur von der Schwerkraft angetrieben werden, zeigt das Team viele Manöver im Spiegelflug – d. h. die Leader-Maschine fliegt in Rückenlage, während das zweite Flugzeug nur eine halbe Spannweite darunter in normaler Fluglage spiegelgleich alle Flugfiguren ausführt.

Airpower13 - Zeltweg/Österreich

Team BLANIX

Dass es auch auf einer Airshow nicht immer laut und schnell zugehen muss, um das Publikum zu begeistern, beweist das Team Blanix aus der Steiermark. Die Piloten bestreiten ihr anspruchsvolles Kunstflugprogramm mit zwei Segelflugzeugen des Typs LET L 13 Blanik.

Obwohl seine Fluggeräte nicht von Motoren, sondern nur von der Schwerkraft angetrieben werden, zeigt das Team viele Manöver im Spiegelflug – d. h. die Leader-Maschine fliegt in Rückenlage, während das zweite Flugzeug nur eine halbe Spannweite darunter in normaler Fluglage spiegelgleich alle Flugfiguren ausführt.

Airpower13 - Zeltweg/Österreich

Hanspeter Reschinger 10.07.2013, 343 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D700, Datum 2013:06:28 13:36:31, Belichtungsdauer: 0.002 s (10/5000) (1/500), Blende: f/9.0, ISO200, Brennweite: 250.00 (2500/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Abfangdemonstration des österr. Bundesheer am 3.9.2016 anlässlich der Airpower16. Lockheed C-130  Hercules  8T-CC wurde dabei von einer EUROFIGHTER TYPHOON Rotte (7L-WF und 7L-WI) zur Landung  gezwungen
Abfangdemonstration des österr. Bundesheer am 3.9.2016 anlässlich der Airpower16. Lockheed C-130 "Hercules" 8T-CC wurde dabei von einer EUROFIGHTER TYPHOON Rotte (7L-WF und 7L-WI) zur Landung "gezwungen"
Hanspeter Reschinger

Bell OH-58B  Kiowa  (3C-OL) des. österr. im Zuge einer Gefechtsvorführung bei der Airpower16 am 3.9.2016 in Zeltweg.
Bell OH-58B "Kiowa" (3C-OL) des. österr. im Zuge einer Gefechtsvorführung bei der Airpower16 am 3.9.2016 in Zeltweg.
Hanspeter Reschinger

ALOUETTE III - SA-316B des österr. Bundesheer im Zug einer Gefechtsvorführung anlässlich der Airpower16 am 3.9.2016 in Zeltweg. Hab mir jetzt eine Menge Bilder der Alouette III durch gesehen. Wie bei den Saab 105 ist keine Kennung auf dem Hubschrauber auszumachen. Ausnahme auch hier die Alouette in Sonderlackierung. Der Hersteller Sud Aviation war ein französisches Luftfahrtunternehmen. 1970 fusionierte Sud Aviation mit Nord Aviation und SÉREB zur Société Nationale Industrielle Aérospatiale (SNIAS), heute Teil der Airbus Group.
ALOUETTE III - SA-316B des österr. Bundesheer im Zug einer Gefechtsvorführung anlässlich der Airpower16 am 3.9.2016 in Zeltweg. Hab mir jetzt eine Menge Bilder der Alouette III durch gesehen. Wie bei den Saab 105 ist keine Kennung auf dem Hubschrauber auszumachen. Ausnahme auch hier die Alouette in Sonderlackierung. Der Hersteller Sud Aviation war ein französisches Luftfahrtunternehmen. 1970 fusionierte Sud Aviation mit Nord Aviation und SÉREB zur Société Nationale Industrielle Aérospatiale (SNIAS), heute Teil der Airbus Group.
Hanspeter Reschinger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.